Ich will nur die Streusel!

Typische Herangehensweise von mir, gilt eigentlich für sämtliche Bereiche des Lebens. Geht blöderweise aber nicht. Hier ein passendes Rezept, mit dem man es wenigstens versuchen kann (ganz besonders für die beste Münchnerin der Welt).

Für ein Leben, das nur aus Streuseln besteht, benötigen wir:

2x Backmischung Kathi Streuselteig
1 Packung bitteren Kakao
2x 200g knetweiche Butter, also fast zwei Stück
2 Eier
Zucker


Wir teilen die Zutaten aus der Liste oben auf die beiden Backmischungen auf.

Eine Packung zusammenrühren, Ofen vorheizen (in unserem Fall Umluft 160°), Streuselteig als Boden in eine ordentlich gefettete Springform drücken. Zweite Packung zusammenkneten, als Streusel drüberstreuen, Rest einfach so essen. Gegebenenfalls ein, zwei Schnaps trinken, von zuviel roher Backmischung bekommt man sonst Bauchschmerzen. 30-35 Minuten auf mittlerer Schiene backen, rausholen, abkühlen lassen.

Ganz wichtig: Dekorieren. Das Streuselleben ist bunt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.